Corona-Ausbruch auf Sylt in Bäckerei Kette Raffelhüschen – alle Filialen müssen schließen

Sylt im Kampf gegen COVID-19 und den Coronavirus SARS-CoV-2
Sylt im Kampf gegen COVID-19 und den Coronavirus SARS-CoV-2

Schauplatz des Corona-Ausbruchs auf Sylt ist die Bäckerei-Kette Raffelhüschen. Vier Personen aus dem Verkauf und der Produktion wurden positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getestet. Alle Beteiligten befinden sich in Quarantäne. Aktuell weitete sich die Gruppe der positiv Getesteten auf zehn Personen aus.

Ein Sprecher der Bäckereikette gab seine Bestürzung wieder: „Bis vor Kurzem schien das Coronavirus von Sylt sehr weit entfernt. Doch nun sind wir direkt getroffen“.

Am 4. Juni 2021 wurden alle 10 Filialen in Westerland, Wenningstedt und List bis auf Weiteres geschlossen.

Informationen darüber, ob es sich bei dem Erreger um eine Coronavirus SARS-CoV-2 Mutation handelt, liegen derzeit nicht vor.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen