|

Letalität

Lexikon

Die Letalität bezeichnet die Sterblichkeit einer Erkrankung beziehungsweise die Wahrscheinlichkeit, daran zu sterben. Die Letalität ist das Verhältnis der Zahl der tödlichen Fälle zur Zahl an der Erkrankten im selben Zeitraum. Kurz gesagt: Die Letalität beschreibt die „Tödlichkeit“ einer Erkrankung.

Die Sterblichkeitsrate des Coronavirus SARS-CoV-2 ergibt sich aus dem Verhältnis der Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus zur Zahl der beendeten (geheilten oder verstorbenen) Coronavirus-Infektionen. Sie variiert stark zwischen den beteiligten Ländern.