Lockdown

Der Lockdown ist ein vorübergehender Zustand, der von Regierungsbehörden auferlegt wird um den Ausbruch von Epidemien und Pandemien in den Griff zu bekommen. Ein anderes Wort ist auch Massenquarantäne. Je nach Erst der Lage werden Menschen aufgefordert in ihren Häusern zu bleiben, Aktivitäten außerhalb des Hauses zu unterlassen. Das öffentliche Leben wird größtenteils lahm gelegt.

In Deutschland gab es während der Covid-19 Pandemie ab 2020 aus Angst vor dem SARS-CoV-2 Virus Ausgangssperren, abgeriegelte Ortschaften und Reiseverbote.