Erkältung
Lexikon

Schüttelfrost

Schüttelfrost (Fieberfrost) bezeichnet unwillkürliche, schnelle Zitterbewegungen der Skelettmuskulatur und ist mit einem Kältegefühl verbunden.Schüttelfrost ist oft Vorbote einer Krankheit, insbesondere bei akuten fieberhaften Krankheiten (Wechselfieberanfall). Schüttelfrost äußert sich durch ein mit Kältegefühl verbundenes Zittern […]

Diabetes (Diabetes mellitus)
Lexikon

Diabetes mellitus

Der Diabetes mellitus, umgangssprachlich kurz Diabetes (Zuckerkrankheit, Blutzuckerkrankheit) bezeichnet eine Gruppe von Stoffwechselstörungen der Kohlenhydrate, die auf einem (absoluten oder auch relativen) Mangel an Insulin beruhen und zu einer chronischen Überzuckerung (Hyperglykämie) führen. Zu […]

Skelettmuskulatur Skelettmuskel
Lexikon

Skelettmuskulatur, Skelettmuskel

Als Skelettmuskeln werden diejenigen Muskeln bezeichnet, die vor für die willkürlichen, aktiven Körperbewegungen zuständig sind, beispielsweise für die Bewegung von Armen und Beinen. Skelettmuskeln werden in rote und weiße Muskulatur unterteilt. Die rote Muskulatur, […]

Lexikon

Influenzavirus (Influenzaviren)

Es gibt vier verschiedene Gattungen der Influenzaviren (Alpha bis Delta), welche zur Familie der Orthomyxoviren (Orthomyxoviridae) gehören. Die Gattungen Alpha (Influenzavirus A) und Beta (Influenzavirus B) sind maßgeblich für die Influenza (echte Grippe) beim […]

Lexikon

Antibiotikum (Antibiotika)

Ein Antibiotikum (Antibiotika, Antibiotica) ist ein natürlich gebildetes molekulares Stoffwechselprodukt von Pilzen oder Bakterien, das bereits in geringer Konzentration das Wachstum anderer Mikroorganismen hemmt oder abtötet.Als Antibiotikum gilt auch eine antimikrobiell eingesetzte Substanz, die […]

Lexikon

Antimykotikum

Ein Antimykotikum (Antimykotika, antimykotisch, antifungal) ist eine antimikrobielle Substanz, die gegen durch Pilze verursachte Erkrankungen (Mykosen) wirkt. Unterschieden werden Fungizide und Biozide, die gegen Pilze wirksam sein können.Ein Fungizid ist ein Wirkstoff, der Pilze […]

Lexikon

Virostatikum (Virustatikum, antiviraler Wirkstoff)

Ein Virostatikum (Virustatikum) ist eine Substanz, welche die Vermehrung von Viren hemmt. Virostatika werden als Arzneistoffe in der Behandlung von durch Viren verursachten Infektionskrankheiten (Virusinfektionen) verwendet. Virostatika werden hauptsächlich bei Patienten eingesetzt, deren Immunsystem […]

Coronavirus Mutationen Varianten
Lexikon

Virusinfektion

Unter einer Virusinfektion versteht man die Ansteckung einer Lebensform mit Viren. Diese dringen in deren Körper ein und vermehren sich. Eine Virusinfektion kann eine Infektionskrankheit nach sich ziehen, die durch bestimmte Symptome gekennzeichnet ist, […]

Fieber, erhöhte Temperatur
Lexikon

Fieber

Fieber ist Teil einer unspezifischen Immunantwort des Immunsystem, da die Aktivität vieler Immunzellen (wie Granulozyten, Makrophagen oder Lymphozyten) im Temperaturbereich zwischen 38 und 41 °C zunimmt. Außerdem wird das Wachstum vieler Krankheitserreger gehemmt.Bei Infektionserkrankungen […]

COVID-19 könnte zu Schnupfen mutieren
Lexikon

Infektionskrankheit (ansteckende Krankheit)

Eine Infektionskrankheit (Infektionserkrankung, Ansteckungskrankheit, ansteckende Krankheit) ist eine durch Krankheitserreger wie Bakterien, Pilze oder Viren hervorgerufene Erkrankung. Infektionserkrankungen zeigen, je nach Erreger, ein breites spezifisches Spektrum an Zeitverläufen und Symptomen, differenzierte Inkubationszeiten. Eine Infektionskrankheit […]

Lexikon

Exposition

Exposition (Aussetzung, Darstellung“) bezeichnet in der Epidemiologie das unmittelbare Ausgesetzt sein gegenüber gefährdenden Bedingungen. Eine Exposition ist eine mögliche Ursache für eine Gesundheitsschädigung, muss aber nicht zur Erkrankung/Vergiftung führen.Exposition bezeichnet das Ausgesetzt sein gegenüber […]

Coronaviren auf Oberflächen
Lexikon

Schmierinfektion

Schmierinfektion ist ein Begriff aus der Hygiene und bezeichnet die Übertragung von Krankheitserregern durch Berührung eines Objektes oder Lebewesens. Man unterscheidet zwischen einer direkten Kontaktinfektion (z. B. Kontakt mit der Haut einer infizierten Person […]

Superinfektion mit Viren und Bakterien
Lexikon

Superinfektion

Als Superinfektion (auch Hyperinfektion) wird in der Virologie eine Form des Virusinfekts bezeichnet, bei der es aufgrund einer noch unvollständigen Immunantwort zu einer neuerlichen Infektion mit demselben Erreger kommt (Neuinfektion). Im Regelfall unter dem […]

Erkältung
Lexikon

Erkältung (grippaler oder viraler Infekt)

Erkältung (Verkühlung) und grippaler oder viraler Infekt sind umgangssprachliche, medizinisch nicht scharf abgegrenzte Bezeichnungen für eine akute Infektionskrankheit der Schleimhaut von Nase, Nebenhöhlen, des Rachens oder der Bronchien. Die Erkältung wird von unterschiedlichen Viren, […]

Lexikon

Viren: Orthomyxoviridae

Die Familie Orthomyxoviridae umfasst behüllte Viren mit einzelsträngiger RNA. Zu den Orthomyxoviridae gehören Virusgattungen, die hauptsächlich über Tröpfcheninfektion einen Wirts infizieren und sich darin vermehren. Insbesondere gilt dies für die Gattungen der Influenzaviren, die […]

Coronavirus Mutationen, Varianten
Lexikon

Tröpfcheninfektion

Wenn eine infizierte Person niest, spricht oder ausatmet, entweichen ihr über die Atemwegen mit Krankheitserreger angereicherte Tröpfchen. Man spricht von Aerosol-Wolken. Wenn eine Person diese derart angereicherte Luft einatmet, findet eine Tröpfcheninfektion statt. Influenza-Viren […]

Weltärztebund (World Medical Association, WMA)
Lexikon

Weltärztebund

Der Weltärztebund (World Medical Association, WMA) ist ein Zusammenschluss nationaler Ärztekammern. Sie vertritt 112 nationale Berufsverbände (2016). Auch einzelne Ärzte können als assoziierte Mitglieder beitreten. Der Weltärztebund versucht hohe ethische Standards im Gesundheitssystem zu […]

Gesundheitsamt Berlin
Lexikon

Gesundheitsamt

Als Kommunalbehörde ist das Gesundheitsamt Teil des öffentlichen Gesundheitsdienstes. Die Aufgaben der Gesundheitsämter liegen in der Durchführung der ärztlichen Aufgaben der Gesundheitsverwaltung, jedoch können sie von Bundesland zu Bundesland in ihren Schwerpunkten abweichen. Aufgaben […]

News

Totimpfstoff: WIBP-CorV (Sinopharm, China)

Steckbrief: WIBP-CorV / Zhongkangkewei WIBP-CorV ist ein Totimpfstoff von Sinopharm in China. Altersgruppe: Der Impfstoff ist für Personen ab 18 Jahre gedacht. ❗Schutzwirkung: Die Wirksamkeit wird mit 72 Prozent angegeben. Immunisierung: Für eine vollständige […]

Lexikon

Tschumakow Forschungszentrum

Das zu der Russischen Akademie der Wissenschaften gehörende Moskauer Tschumakow-Forschungszentrum entwickelte den SARS-CoV-2-Impfstoff CoviVac. Das Tschumakow-Forschungszentrum befindet sich in Moskau und wurde nach dem sowjetischen Virologen Michail Petrowitsch Tschumakow genannt.Michail Petrowitsch Tschumakow verbesserte den […]

Vektor-Institut Kolzowo
Lexikon

Vektor-Institut Kolzowo (GNZ WB „Wektor“)

Im April 1974 wurde gemäß einem Dekret der sowjetischen Regierung das Institut für Molekularbiologie in Kolzowo (Nowosibirsk) gegründet. Das ehemalige staatliche molekularbiologische Forschungsinstitut trägt heute den Namen GNZ WB „Wektor“ (Staatliches Forschungszentrum für Virologie […]

CanSino Biologics China
Lexikon

CanSino Biologics

Das 2009 gegründete Unternehmen hat ein Portfolio von verschiedenen Impfstoffen. Darunter Ad5-EBOV zur Vorbeugung von Ebola und Ad5-nCoV für COVID-19. AD5-nCOV, Handelsname Convidecia, ist ein Einzeldosis- Vektor-Impfstoff.

Lexikon

Bharat Biotech

Bharat Biotech International Limited (BBIL) ist ein indisches multinationales Biotechnologieunternehmen. Der Hauptsitz befindet sich in Hyderabad. Bharat Biotech ist tätig in der Wirkstoffforschung und Wirkstoffentwicklung. Darüber hinaus beschäftigt sich das Unternehmen mit der Herstellung […]

Lexikon

Sinovac Biotech

Sinovac Biotech ist ein chinesisches Pharmaunternehmen. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Herstellung von Impfstoffen. Sinovac gab im April 2020 bekannt, dass sie einen SARS-CoV-2-Impfstoff namens CoronaVac entwickeln. Klinische Studien (Phase-III-Studien) wurden in Brasilien, […]

Intramuskuläre Impfung OBerarm Delta Muskel
Lexikon

Intramuskuläre Injektion

Die Intramuskuläre Injektion ist die Verwendung einer Fertigspritze, um flüssiges Arzneimittel in einen Muskel einzubringen. Sie wird verwendet, um den Magen-Darm-Trakt zu umgehen, Medikamente mit einer gewissen Langzeitwirkung zu verabreichen. Die intramuskuläre Injektion ist […]

Coronaviridae, Coronaviren
News

Coronavirus SARS-CoV-1 (SARS-CoV)

SARS-CoV-1 ist ein Virus, das die SARS-Krankheit verursachen kann und 2002/2003 die SARS-Pandemie verursacht hat. Am 16. April 2003, während der SARS-Pandemie 2002/2003, gab die Weltgesundheitsorganisation bekannt, dass verschiedene Labors festgestellt haben, dass das […]

Lexikon
Lexikon

Immunogenität

Immunogenität (auch Immunogenizität) beschreibt die Eigenschaft einer Substanz im menschlichen Körper Immunantwort als Reaktion des Immunsystems auszulösen. Substanzen mit der Eigenschaft „Immunogenität“ werden Immunogene genannt. Die Immunogenität ist kein fester Parameter, sondern hängt vom […]

Impfstoff
Lexikon

Impfstoffwirksamkeit

Die Ermittlung der Impfstoffwirksamkeit (IW), auch Impfwirksamkeit, Schutzwirkung oder Impfeffekt genannt, gehört in der medizinischen Statistik und Infektionsepidemiologie zu den wichtigsten Voraussetzungen für die Empfehlung eines Impfstoffs. Die Impfstoffwirksamkeit errechnet sich als relative Verringerung […]

Lexikon
Lexikon

Rolling-Review-Verfahren

Der Rolling-Review-Verfahren (fortlaufende Überprüfung) ist eines der regulatorischen Instrumente, die der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) zur Verfügung stehen, um die Bewertung von Prüfpräparate in Notfällen im Bereich der öffentlichen Gesundheit zu beschleunigen. Schon während des […]

Auffrischimpfung
Lexikon

SARS-CoV-2-Impfstoff

Ein SARS-CoV-2-Impfstoff, auch bekannt als COVID-19-Impfstoff, SARS-Coronavirus-2-Impfstoff oder umgangssprachlich Corona-Impfstoff genannt, ist ein Impfstoff (Vakzin) gegen das neue Coronavirus SARS-CoV-2. Ziel der Impfstoffentwicklung ist es, im geimpften Organismus durch Impfung eine adaptive Immunantwort hervorzurufen, […]

Peptid
Lexikon

Peptid-Impfstoff

Bei Peptidimpfstoffen bestehen die Antigene aus organischen Verbindungen, sogenannten Peptidbindungen. Im Vergleich zu anderen Impfstoffen haben synthetische Peptidimpfstoffe ein geringeres Erkrankungsrisiko durch Kontamination mit humanpathogenen Erregern.Die Immunogenität fällt im Vergleich mit anderen Impfstoffarten jedoch […]

SinoPharm Corona Impfstoff
Lexikon

Sinopharm

Sinopharm Group ist ein chinesisches Pharmaunternehmen. Die Muttergesellschaft der Sinopharm-Gruppe ist Sinopharm Industrial Investment. Die staatliche China National Pharmaceutical Group und die private Fosun Pharma sind Joint Ventures mit einem Verhältnis von 51-49. Die […]

BioCad Russland
Lexikon

Biocad

Biocad ist ein Arzneimittelhersteller und Biotechnologieunternehmen mit Hauptsitz in Moskau. Es wurde 2001 gegründet. Diese private Aktiengesellschaft produziert den SARS-CoV-2-Impfstoff Sputnik V, der vom Gamaleja-Institut für Epidemiologie und Mikrobiologie entwickelt wurde. Mit Stand März […]

Lexikon

Moderna

Moderna, Inc. ist ein Biotechnologieunternehmen mit Sitz in Cambridge, Massachusetts (USA), das sich auf die Entdeckung und Entwicklung von auf Boten-RNA (mRNA) basierenden Medikamenten konzentriert. Das Unternehmen stellt synthetische mRNA her, die Patienten injiziert […]

Lexikon

DNA-Impfstoff

DNA-Impfstoffe verwenden kein Proteins des Krankheitserregers, sondern DNA-Teile aus seinem Genom, welche die genetische Information für ein oder mehrere Proteine enthalten. Sie dienen anschließend dem Immunsystem als Antigene und rufen eine Immunantwort hervor. Die […]

Janssen Logo
Lexikon

Janssen Pharmaceutica N.V

Janssen Pharmaceutica N.V. ist ein belgisches Pharmaunternehmen mit Sitz in Beerse, Belgien. Janssen Pharmaceutica N.V. wurde 1953 von Paul Janssen (1926–2003) gegründet und gehört zur amerikanischen Johnson & Johnson Group aus den USA. Der […]

Gehirnvenen
Lexikon

Hirnvenenthrombose, Sinusthrombose

Als Hirnvenenthrombose und Sinusthrombose (zerebrale Venen- und Sinusthrombose) werden Blutgerinnsel (Thrombosen) in den blutableitenden Strukturen des Gehirns bezeichnet. In den oberflächlichen und tiefen Venen des Gehirns spricht man von Hirnvenenthrombosen. Blutgerinnsel in den größeren, […]

Astrazeneca, Biontech, Jannsen
Impfstoff Übersicht

Liste aktueller SARS-CoV-2-Impfstoffe gegen COVID-19 (Übersicht)

Nebenwirkungen und Impfkomplikationen „Schwerwiegende unerwünschte Arzneimittelwirkungen“ gehören zu den eher seltenen sogenannten Impfkomplikationen. Sie unterscheiden sich von den typischen Impfreaktionen (Nebenwirkungen) wie Rötungen, Schwellungen und Schmerzen an der Impfstelle. Impfnebenwirkungen wie Fieber, Kopfschmerzen, Körperschmerzen […]

Coronavirus Schnelltest
Lexikon

Was ist ein Corona-Selbsttest

Der Corona-Selbsttest (auch Antigen-Selbsttest) kann von jeder Person selbst durchgeführt werden. Er basiert auf den gleichen Prinzipien wie Antigen-Schnelltests, die von geschultem Personal durchgeführt werden. Sie weisen bestimmte SARS-CoV-2-Coronavirus-Proteine in der Schleimhaut der Atemwege […]

Lexikon

Was ist ein PCR-Test/ PCR-Schnelltest

PCR-TestPCR-Tests dienen zum direkten Nachweis von Krankheitserregern, Proben werden im Labor analysiert. Sie gelten als der sogenannte „Goldstandard“ bei der Diagnose von COVID-19. Der sogenannte „PCR-Test“ (real-time quantitative Reverse-Transkriptase-Polymerase-Kettenreaktion) ist das zuverlässigste Verfahren, um […]

Inzidenz, Inzidenzrate
Lexikon

Was ist die Inzidenzrate, Inzidenz?

In der Epidemiologie beschreibt die Inzidenzrate die relative Häufigkeit von Ereignissen (insbesondere Neuerkrankungen) in einer Population oder Personengruppe über einen bestimmten Zeitraum. In Zeiten der Coronavirus Pandemie wurde die Inzidenrate und der Begriff „7-Tage […]

Lungenkrebs
Lexikon

Was ist Lungenkrebs?

Das Bronchialkarzinom ist ein bösartiger Tumor degenerativer Zellen im Bronchus oder in den Bronchiolen. Lungenkrebs ist einer der häufigsten bösartigen Tumoren des Menschen. Bisher ist inhaliertes Rauchen der wichtigste Risikofaktor für Lungenkrebs. Das Risiko […]

Abgase, schädliche Umwelt, Atemwegserkrankungen
Lexikon

Was ist COPD – Chronisch obstruktive Lungenerkrankung?

Die Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD, übersetzt als „dauerhaft atemwegsverengende Lungenerkrankung“) ist eine Lungenerkrankung, bei der die Atemwege dauerhaft verengt werden. Insbesondere das Ausatmen wird schwieriger. Die Verengung wird durch eine Entzündung der kleinen Atemwege […]

Chronische Bronchitis
Lexikon

Was ist eine Chronische Bronchitis?

Chronische Bronchitis ist eine Form der Bronchitis und wird nach der Definition der Weltgesundheitsorganisation (WHO) definiert als „Husten und Auswurf über die meiste Zeit für mindestens drei Monate in zwei aufeinanderfolgenden Jahren“. Bronchitis ist […]