Totimpfstoffe: Vorteile, Nachteile, Risiken

Totimpfstoffe, auch inaktivierte Impfstoffe genannt, enthalten nur inaktivierte Krankheitserreger, die sich nicht mehr vermehren können, oder nur einzelne Erregerbestandteile.

Es gibt verschiedene Totimpfstoffarten:
Ganzpartikelimpfstoff: Vollstündige, abgetötete/inaktivierte Krankheitserreger
Spaltimpfstoff: Inaktive Teilstücke von Erregern (dadurch oft besser verträglich)
Toxoidimpfstoff: Inaktive Bestandteile der Erreger
Adsorbatimpfstoff: Der Totimpfstoff ist zusätzlich an Adsorptionsmittel gebunden, wodurch der Immunisierungseffekt verstärkt wird.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen