Virologe Christian Drosten (Charité)

Christian Heinrich Maria Drosten (12. Juni 1972) ist ein deutscher Virologe. Von 2007 bis 2017 war Drosten Professor an der Universität Bonn. Seit 2017 ist er Professor, Lehrstuhlinhaber und Institutsdirektor an der Charité in Berlin.

Drosten ist zugleich Leiter des Fachbereichs Virologie von „Labor Berlin – Charité Vivantes Services GmbH“. Dieses Labor ist das größte kommerzielle Krankenhauslabor Europas.
Einer von Drostens Forschungsschwerpunkte sind neu auftretende Viren (emerging viruses).

Einer breiten Öffentlichkeit wurde Drosten im Zuge der COVID-19-Pandemie als wissenschaftlicher Berater der Bundes- und Landesregierungen bekannt. In der Berichterstattung zur Pandemie gehört er zu den in Deutschland am häufigsten erwähnten Wissenschaftlern. Drosten erreichte eine sehr hohe Popularität.

Die von Drosten geleitete Forschungsgruppe war an der Entwicklung des weltweit ersten Diagnostiktests für Coronavirus SARS-CoV-2 beteiligt.