Desinfektionsmittel Zutaten bei Amazon bestellen – überteuerte Preise und Lieferengpässe

Einkauf bei Amazon
Einkauf bei Amazon
Teil 5 von 7 Beiträgen der Serie WHO Desinfektionsmittel

Bei Ebay gehen Desinfektionsmittel derzeit weg wie warme Semmeln. Doch nicht jedes angebotene „Desinfektionsmittel“ ist ein zugelassenes und wirksames Desinfektionsmittel. Betrüger erfreuen sich derzeit über eines Stromes nicht abreisender Kunden.

Dabei ist das mischen von Desinfektionsmittel nach dem WHO Rezepten weder aufwendig, verboten, kompliziert noch mit riesigen Beschaffungsproblemen der Zutaten behaftet.

Zuerst schauen wir uns die Situation bei Amazon an. Leider hat Amazon es bisher nicht geschafft eine Lieferzeit-Ampel zu implementieren. Tausende Angebote müssen geöffnet werde um die Lieferzeit zu erfahren. Selbst wer sich auf die sonst schnell verfügbaren Prime-Angebote verlässt, ist derzeit oft verlassen.


Ethanol
Zu dem Suchbegriff Ethanol gibt es aktuell über 6.000 Treffer, mit Prime lieferbar immerhin noch 600. Die Preise sind gepfeffert, einer der preiswertesten Anbieter verlangt 8,66 pro Liter – bei einer Mindestabnahme von 6 Liter. Die Lieferzeit des Prime-Artikel beträgt 6 Tage.

Isopropanol
Bei dem sonst preiswerten Reinigungsmittel Isopropanol ist auch nicht besser. Die Preise werden rigoros in die Höhe geschraubt, offenbar gibt es zu viele Kunden für diese Produkte.
ist nicht ganz so

Glycerin
Hier ist die Lage relativ entspannt. Je nachdem ob man nur 1 Liter oder 10 Liter Desinfektionsmittel in der heimischen Küche brauen möchte, kann man sich bei Amazon mit verschieden portionierten Flaschen eindecken. Wobei mehr oft weniger kostet. Lieber 1 Liter für 9,95 Euro kaufen, als 100ml für 8,99 Euro. Verwendung für Glycerin findet man immer im Haushalt, wenn man danach sucht. Es ist ein altes Hausmittel mit Nutzen auch in modernen Haushalten. Beispielsweise verhindert Glycerin das Anlaufen der Badspiegel während einer herrlich warmen Dusche.

Wasserstoffperoxid
Mit dem Wasserstoffperoxid verhält es sich preislich wie mit dem Glycerin – mehr kostet weniger. 100 ml für 8,90 oder 1 Liter für 12,95 Euro. Die wenigen Euro mehr machen sich bezahlt. Wenn sie das erste Mal erfolgreich Desinfektionsmittel gemischt haben, werden sie merken wie viele Freunde sie plötzlich haben.

Destilliertes Wasser
Destilliertes Wasser kaufen sie lieber an der nächsten Tankstelle oder bei Rewe. Bei einem Preis von ca. 0.50 Euro/Liter macht Niemand etwas falsch. Und außerdem genügt auch abgekochtes Wasser zum mischen von Desinfektionsmittel nach dem WHO-Rezept.


Wir sehen, ein stressfreier Einkauf schaut anders aus. Nicht jeder möchte sich durch tausende Angebote klicken, nur um die Lieferzeit zu überprüfen.
es geht auch wirklich entspannter. Nein, nicht über Ebay. Dort würde ich nicht einmal meinen ärgsten Feind zum einkaufen schicken.

Im nächsten Abschnitt beschäftige ich mich mit den Baumärkten, von denen ich derzeit positiv überrascht bin.

Ethanol bei Amazon finden

Isopropanol

Wasserstoffperoxid

Gycerin


Wir haben einen Kostenrechner für Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt, mit dem sie alle anfallenden Kosten der benötigten Zutaten selbst berechnen können.

Artikelserie Navigation<< Die Zutaten des WHO Desinfektionsmittelrezept erklärtDesinfektionsmittel Zutaten im stationären Handel besorgt – besser als gedacht gelaufen! >>

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen