Antimykotikum

Ein Antimykotikum (Antimykotika, antimykotisch, antifungal) ist eine antimikrobielle Substanz, die gegen durch Pilze verursachte Erkrankungen (Mykosen) wirkt.

Unterschieden werden Fungizide und Biozide, die gegen Pilze wirksam sein können.
Ein Fungizid ist ein Wirkstoff, der Pilze oder ihre Sporen abtötet oder ihr Wachstum für die Zeit seiner Wirksamkeit verhindert.
Biozide sind im nicht-agrarischen Bereich eingesetzte Chemikalien oder Mikroorganismen zur Bekämpfung von Schädlingen, beispielsweise Desinfektionsmittel oder Holzschutzmittel.