Was sind Atemwegserkrankungen, Atemwegssymptome?

Atemwegserkrankungen Atemwegssymptome

Was sind die Atemwege?

Unsere Atemwege lassen sich grob in obere Atemwege und untere Atemwege einteilen. Zu den oberen Atemwegen gehören Nase und Nebenhöhlen, Mund, Rachen und Rachen. Zu den unteren Atemwegen gehören die Luftröhre und die Lunge. Die Lunge besteht aus Bronchien, den kleinsten Atemwegen, Bronchiolen und Alveolen sowie Lungengewebe.

Was sind Atemwegserkrankungen?

Die Atemwege leiten Luft in die Bereiche der Lunge, wo der Sauerstoff der Atemluft ins Blut abgegeben wird. In umgekehrter Richtung wird Kohlendioxid über die Atemwege aus der Lunge transportiert. Atemwegserkrankungen können diese Prozesse behindern und den gesamten Körper schwächen. Atemwegserkrankungen können auch in allen Teilen und Bereichen der Atemwege gleichzeitig auftreten. Die häufigste Atemwegserkrankung ist die Entzündung der Atemwege. Aber auch Allergien, andere (systemische) Erkrankungen, die den gesamten Körper betreffen, und Krebs sind mögliche Ursachen für Erkrankungen in diesem Körperteil.
Atemwegserkrankungen werden unterschieden zwischen akuten und chronischen Erkrankungen.

Welche Ursachen können Atemwegserkrankungen haben?

Die Ursachen von Atemwegserkrankungen können sehr unterschiedlich sein. Es wird zwischen obstruktiven und restriktiven Atemwegserkrankungen unterschieden. Obstruktive Atemwegserkrankungen sind Erkrankungen, bei denen die Atemwege verengt oder verstopft sind. Das Atmen fällt also schwer. Langfristig kann dies zu einer Lungenüberblähung (Emphysem) und Gasaustauschstörungen führen.
Beispiele hierfür sind chronische Bronchitis, Asthma, COPD, Mukoviszidose (zystische Fibrose) und das Lungenemphysem.

Bei den restriktiven Atemwegserkrankungen ist die Dehnbarkeit der Lunge und/oder des Brustkorbs (Thorax) beeinträchtigt, was zu Einschränkungen der Lungenfunktionen führt. Als Beispiele für restriktive Atemwegserkrankungen können Thoraxdeformationen, verminderte Alveolenbelüftung (beispielsweise bei der Pneumonie), Verwachsungen, Lungenödem und neuromuskuläre Erkrankungen genannt werden.

Was sind typische Anzeichen, Atemwegssymptome für Atemwegserkrankungen?

Atemwegserkrankungen äußern sich durch vielfältige Symptome. Zu den Häufigsten gehören folgende Beschwerden:

  • Husten
  • Atemnot
  • Atembeschwerden
  • Auswurf
  • Schmerzen im Bereich des Brustkorbs
  • gestörter Atemrhythmus
  • Heiserkeit und Kratzen im Hals
  • Halsschmerzen